Bezirksverband Berlin-Marzahn der Gartenfreunde e. V.
News aus den Vereinen
zurück zur Übersicht
Verfasst am 02.09.2018 um 22:04 Uhr

Kleingartenverein „Am Fuchsberg“ beim Biesdorfer Sommer

Am 01. September 2018 lud Christian Gräff, Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus für Biesdorf, Marzahn-Süd und Friedrichsfelde-Ost, bereits zum 11. Mal zum Biesdorfer Sommer auf den Schmetterlingswiesen.

Auf einer Bühne wurde ein spannendes  Programm für die gesamte Familie geboten. Kinder zeigten ihr Können und verschiedene Chöre sorgten für musikalische Unterhaltung. Höhepunkt war eine große Schlagerparty mit dem Schlagerstar Ralf von der Moranzin. Die Kinder vergnügten sich beim Ponyreiten, Kinderschminken und verschiedenen Mitmachaktionen.

Natürlich waren auch viele Vereine und Institutionen aus dem Kiez vor Ort. Darunter auch der Kleingartenverein „Am Fuchsberg“ e.V. mit einen eigenem Marktstand. Die Präsentation betreuten der Vereinsvorsitzende Jörg Gollnow-Jauernick, die stellvertretende Vereinsvorsitzende Sabine Rohde und das Vereinsmitglied Andreas Rinner.

Die Präsentation zeigte Fotoaufnahmen der grünen Gartenoasen. Das Kräuterteam des Vereins hatte einiges vorbereitet: Blütenzucker, Samenmischungen, Kräutersalz und verschiedene Essigsorten. Alle Ausstellungsstücke konnten gegen eine kleine Spende mitgenommen werden. Erstmals wurde der neue Flyer mit Informationen zur Gründung der Kleingartenanlage und zum Vereinsleben vorgestellt.

Etliche Festbesucher informierten sich an unserem Stand und es gab interessante Gespräche. Die Standbetreuer gaben Auskunft zu den ausgestellten Produkten, zum Kleingartenverein und zum Kleingartenwesen. Am Stand konnten wir auch den Schirmherren Christian Gräff und Johannes Martin, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen, begrüßen.


Text und Fotos: Andreas Rinner, September 2018